1. Klasse Mur- und Mürztal, 1. und 2. Runde

Im Juni wurde bei der Obersteirischen Schachtagung beschlossen, die 1. Klasse Murtal und die 1. Klasse Mürztal zusammenzulegen, da für die 1. Klasse Mürztal nur mehr Mannschaften von drei Vereinen übrig blieben:SK Pernegg, Spg Kapfenberg/Norske/Bruck und SK Kindberg. Fünf Mannschaften kommen von Vereinen der 1. Klasse Murtal: Alpine Zeltweg, Vorwärts Fohnsdorf 2, Leoben 3, SPG Trofaiach/Niklasdorf 3 und Eisenerz.
Aufgestellt für die Mannschaft sind Mag. Simon Weinberger (1955 Elo), Dr. Hans Kröppel (1818), Horst Schmied (1655) und Jauk Andre´ (800), für den voraussichtlich die Spieler vom Städtezentrum einspringen werden.
Die große Frage war: Wie stark sind die anderen?

1. Runde am 6. Oktober 2018:

Dr. Hans Kröppel musste gleich mit 3 Ersatzspielern von der 2. Klasse Städtezentrum nach Leoben fahren, und zwar mit Richard und Philipp Pieber und Karl Fasching. Bei Leoben 3 spielten Ing. Wilhelm Bachler, Manfred Scharf, Leopold Schein und Dr. Ludwig Steinwender.
Die Freude und Überraschung war groß: Unsere Mannschaft gewann alle 4 Spiele und fuhr als Tabellenführer nach Hause. Kapfenberg holte gegen Pernegg 3,5 Punkte und Trofaiach Niklasdorf 3 besiegte Eisenerz mit 2,5 Punkten. Vorwärts Fohnsdorf und Zeltweg trennten sich unentschieden

2. Runde am 10. November 2018

Dieses Mal kamen die Eisenerzer nach Kindberg. Es spielten Dr. Hans Kröppel, Horst Schmied und die Ersatzspieler Christian Baumann und Richard Pieber. Die Gegner waren Werner Winter, Franz Prantl, Christian Magritzer und Werner Finker. Horst Schmied nahm bald das Remis, das ihm sein Gegner anbot, an. Christian Baumann und Richard Pieber gewannen ihre Spiele. Dr. Hans Kröppel verlor nach einem harten Kampf gegen Werner Winter.
2, 5 Punkte reichten, um Tabellenführer zu bleiben. Zeltweg besiegte Trofaiach/Niklasdorf 3 mit 4:0 und verwies damit Kapfenberg, (1:3 gegen Leoben ), auf den 3. Platz.  Fohnsdorf verlor gegen Pernegg mit 1,5:2,5 Punkten.
 Kindberg ist die einzige Mannschaft, die noch keinen Meisterpunkt abgegeben hat.
Wir gratulieren!