Über uns

Der Steirische Schachverband hat die Steiermark in drei Schachkreise eingeteilt: Nord, Süd und Graz. Der Kreis Nord ist fast identisch mit der Obersteiermark.

Der Schachklub Kindberg hat seinen Sitz und Tätigkeitsbereich in Kindberg, „Perle des Mürztals“ genannt und gehört zum Kreis Nord.

Der Verein ist nicht auf Gewinn ausgerichtet, sondern hat den Zweck, das Schachspiel zu pflegen und zu fördern. Dies geschieht in den Vereinsabenden, wo gespielt, gelernt und analysiert wird, durch die Teilnahme an Meisterschaften und Turnieren. Für die Jugend gibt es eigene Stunden.  Ermöglicht wird dies durch das Entgegenkommen der Naturfreunde und des Trachtenvereines, deren Räumlichkeiten wir benützen dürfen und auch durch die finanzielle Unterstützung der Stadtgemeinde, der Betriebsräte der voestalpine Tubulars GmbH & Co  und einiger unterstützender Mitglieder.

Mit September 2018 haben wir 27 Mitglieder: 11 aktive Erwachsene im Alter von 24 bis 81 Jahren und 7 Jugendliche (8 – 13 Jahre), die beim Steirischen Landesverband gemeldet sind, 7 unterstützende Mitglieder und 2 sehr junge Nachwuchsspielerinnen ( 5 und 7 Jahre).

Mehr als die Hälfte der Mitglieder wohnt nicht in Kindberg, einige sind Studenten, daher konzentrieren sich die meisten Erwachsenen auf die Meisterschaftsspiele. Ein Mitglied reist dafür zum Beispiel extra aus Wien an.

Wir spielen derzeit mit 4 Mannschaften im Kreis Nord: 1. Klasse Mur- und Mürztal (1), 2. Klasse Städtezentrum (2) und Obersteirische Jugendliga (in einer Spielgemeinschaft mit dem SK Pernegg). Eine Mannschaft besteht immer aus 4 Spieler/innen. Jedes Mitglied entscheidet selbst, wann und wie oft es mitspielt. Fünf Jugendliche spielten bis jetzt in der 2. Klasse mit.

Daneben gibt es interne Turniere und Turniere, zu denen auch andere Spieler eingeladen werden, zum Bsp. zu Weihnachten und zu Ostern. Mit den Kindern fahren wir zu den Stationen der Jugendschachrallye. Eine Station organisieren wir am 14. Oktober zum 2. Mal in Kindberg.

Außerdem fahren einige Spieler/innen immer wieder zu Turnieren, manchmal auch ins Ausland. Sogar Urlaube kann man Schach spielend verbringen.

Spielen Sie, spielst du auch Schach, haben wir Ihr (dein) Interesse geweckt?  Dann kommen Sie, komm zu uns! Einfach um zu spielen oder zu lernen oder um auch bei Meisterschaften und Turnieren mitzuspielen.  Jeder Spieler, auch ein Anfänger, ist bei uns gerne gesehen.                        

Vielleicht kann dann der Schachklub Kindberg wieder einmal so wie bis 2014 in der Obersteirischen Liga spielen, bei der acht starke Spieler, darunter verpflichtend ein Jugendspieler U18, eine Mannschaft bilden.

Mitgliederversammlung mit Neuwahl am 01.09.2018

Vorstand-Vereinsausschuss-Rechnungsprüfer

Von links: Bürgermeister Christian Sander, Karl Fasching (Schriftführer und Schachwart),  Dr. Hans Kröppel (1. Rechnungsprüfer), Philipp Pieber, Richard Pieber (Kassier-Stellvertreter und interner Spielleiter), Dipl. Päd. Gertrude Weinberger (Obfrau, Jugendbetreuerin ), Mag. Simon Weinberger (Obmann-Stellvertreter und externer Spielleiter), Barbara Hinterplattner, MA (Kassierin), nicht auf dem Bild: Renate Schwarz (Schriftführer-Stellvertreterin) und Manuel Baier (2. Rechnungsprüfer)
.

Von links:  die Jugendbetreuer Karl Fasching und Gertrude Weinberger mit dem jüngsten Mitglied Mascha Mulkowska und Richard Pieber